Whatsapp derzeit nicht im Appstore zu finden [Update]

Seit Freitag ist der beliebte Messenger Whatsapp nicht mehr im Appstore verfügbar. Die Entwickler teilten dies über Twitter mit. Gleichzeitig gaben Sie auch an, daß sich eine neue Version bei Apple in der Prüfung befindet.

Seitdem machen zahlreiche Hoaxmeldungen die Runde, Whatsapp würde eingestellt werden oder kostenpflichtig, auch ich habe bereits eine solche erhalten, die ich euch nicht vorenthalten will.

Scheint doch was dran zu sein!!! ☞ Wichtige Meldung ☜ Dein geliebtes App WhatsApp™ wird in nächster Zeit kostenpflichtig, sprich es werden monatliche Kosten anfallen! Um dies zu umgehen, hat die WhatsApp™ Gemeinde beschlossen, diesen Kettenbrief zu schreiben. Damit diese Warnung Anklang findet, soll sie so oft wie möglich weitergesendet werden. Dies ist auch der einzige Weg, um sich von den zukünftigen Kosten zu befreien. Somit kannst du von Glück sprechen, wenn du überhaupt diese Nachricht lesen konntest. Nachdem du diese Nachricht erfolgreich (Doppelhaken) an 10 weitere Freunde versendet hast, wird dein WhatsApp™ Logo in roter Farbe aufleuchten. Mit freundlichen Grüßen Deine WhatsApp™ Gemeinde ☮

Alles Blödsinn, sagen die Entwickler in ihrem Blog, keine der Meldungen oder Kettenbriefe entspräche der Wahrheit. Solche Nachrichten könnt ihr also getrost ignorieren. Warum Whatsapp komplett aus dem Store genommen wurde und nicht einfach durch die neuere Version nach dem Prüfprozess ersetzt wurde, ist jedoch unklar. Das Ganze betrifft übrigens auch nur die iOS Version, die Versionen für Android, Blackberry und diverse Nokia-Smartphones sind weiterhin verfügbar.

[Update 18.01.2012]
Mittlerweile ist der Whatsapp messenger in der Version 2.6.9 wieder im Appstore verfügbar. Die für die Version 2.6.9 aufgelisteten Änderungen geben aber keinerlei Hinweis darüber, warum die App vorübergehend nicht verfügbar war. Zu den Neuerungen zählen Korrekturen der chinesischen und japanischen Tastatur, neue Hintergrundbilder sowie diverse Verbesserungen, die Abstürze verhindern und die Leistung steigern sollen. Des Weiteren wird nun der Knopf für Gruppenchats immer angezeigt.

Whatsapp Logo (c) Whatsapp inc.

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de