[Jailbreak] Greenpois0n Jailbreak für iOS 5 und iPhone 4s ist da (Anleitung / HowTo)

Kürzlich haben wir noch davon gesprochen - schon ist es Realität: Das iPhone-Dev-Team hat mit Greenpois0n Absinthe endlich den langersehnten Jailbreak für iPhone 4S und iPad 2 unter iOS 5 veröffentlicht. Der A5 Chip ist endlich für alle gehackt. Untethered bedeutet in diesem Fall, dass das gejailbreakte Device für das Starten desselbigen nicht an einen Computer angeschlossen werden muss.

Es folgt eine Anleitung für OS X zum Jailbreak von iPhone 4S und iPad 2 mit greenpois0n Absinthe.


 Jailbreak auf eigene Gefahr!


Vorbereitung:

iTunes BackupDas zu jailbreakende Gerät muss zwingend auf iOS 5 aktualisiert sein. Ist das iPad 2 beipielsweise noch auf iOS 4.3.3 (wie bei mir), so meldet Greenpois0n einen Fehler. Das iPhone 4s gab es sowieso nur mit iOS 5, also spielt es da keine Rolle. Vor jedem Jailbreak sollte ein Backup bzw. eine Sicherung der Daten auf dem zu jailbreakenden Device durchgeführt werden. Dies lässt sich entweder über iTunes oder direkt auf dem Device selbst über iCloud bewerkstelligen. Für Ersteres stecken wir das iPhone an den Computer an, öffnen iTunes, rechtsklicken auf das iPhone in der Seitenleiste und wählen “Speichern” (auf Englisch “Back Up”, nicht "Restore..." wie im Screenshot).

Im nächsten Schritt laden wir alle benötigen Programme herunter. Dazu zählen neben greenpois0n (zur Zeit nur OS X, Windows soll folgen) auch TinyUmbrella.

  • Es ist bereits ein Update (absinthe-mac-0.1.2-2.zip) von greenpois0n Absinthe erschienen, welches kleinere Probleme behebt, ladet Version 0.1.2-2

Das zu jailbreakende iDevice darf über keinen Passcode-Schutz verfügen. Auch sollte man wenn möglich eigene VPN-Verbindungen sicherheitshalber löschen (diese können nach dem Jailbreak wieder hinzugefügt werden). Für die Installation von Cydia fügt greenpois0n eine eigene VPN-Verbindung namens “Jailbreak” hinzu.

Sofern nicht bereits getan, sichern wir die SHSH-Zertifikate für das zu jailbreakende Device. Hiermit kann auf das Gerät im Falle der Fälle eine ältere iOS-Version installiert werden.

Zu guter Letzt sollten wir uns vergewissern, dass auf dem Homescreen noch Platz für mindestens ZWEI Icons ist, denn das Tool und Cydia müssen dort Platz finden!

Jailbreak:

1.) iPhone 4S / iPad 2 per USB an den Mac anschließen

2.) greenpois0n Absinthe starten.

3.) “Jailbreak” anklicken. Der folgende Vorgang kann einige Minuten dauern.

4.) Zwischendurch erscheint die Meldung das iDevice würde eine Wiederherstellung durchführen - jetzt wird der Code injiziert. Keine Bange, das ist normal. das iDevice zeigt "Wiederherstellung läuft". Im Zuge des Jailbreaks startet das Gerät selbstständig neu. Ist das Gerät schwarz wird gerade der Payload installiert, drückt auf keinen Fall den Bildschirm oder Homebutton und zieht auch nicht das USB-Kabel ab!

5.) Anschließend sehen wir auf dem Homescreen ein neues “Absinthe”-Icon welches wir Anklicken.*

6.) Nun wird Cydia installiert. Fertig.


ACHTUNG! Bekannte Probleme!

Sollte nach Punkt 4 KEIN Cydia installiert werden oder nur eine weisse Seite bzw. “Error establishing connection” angezeigt werden, schliessen wir die Absinthe-App (auch aus dem Multitasking!). Anschließend öffnen wir Einstellungen > Netzwerk > VPN  > wählen “Jailbreak” und aktivieren die VPN-Verbindung. Jetzt sollte das Device automatisch und selbstständig neu starten und im Anschluss Cydia auf dem Homescreen verfügbar sein.

Sollte auch dies nicht helfen, muss das Gerät neu gestartet und der Jailbreak erneut durchgeführt werden wobei man bei Punkt 4 direkt die VPN-Methode wählt!

Et voilà: Ein jailbroken iPhone 4S. Dieses Tutorial gilt übrigens auch für das iPad 2! Viel Spaß :-)


Um auf dem Laufenden zu bleiben, könnt ihr uns auf Twitter folgen oder die Facebook-Seite besuchen.


Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de