[Breaking News] Veröffentlichung von Jailbreak für iPhone 4S steht kurz bevor

Der erste Jailbreak für iPhone 4S und iPad 2 unter iOS 5 ist fast fertig. Dies verspricht das iPhone-Dev-Team im hauseigenen Blog – die Veröffentlichung erfolge, sobald "die meisten Bugs" behoben seien. (Hier ein Video mit iPhone 4s) Der Jailbreak soll mit einem iPhone 4S unter iOS 5.0 und iOS 5.0.1 (sowohl Build 9A405 als auch 9A406) sowie einem iPad 2 mit iOS 5.0.1 klappen und auch den Neustart des Gerätes ohne kabelgebundene Hilfe eines Computers überstehen – bislang gelang nur der "tethered" Jailbreak. Für ältere iOS-Geräte unter iOS 5.0.1 gibt es einen Jailbreak bereits seit Ende Dezember.

Sicher haben wir diesen steilen Schritt nach vorn dem um den Hacker pod2g gesäumten Dream Team zu verdanken, die jenes Release bereits ankündigten und aufgrund von Copyrigproblemen nicht so konnten, wie sie wollten.

Allen Usern sei bisher empfohlen, auf iOS 5 zu verharren und nicht einfach zu aktualisieren, falls sie ihre Chance auf eine künftige softwareseitige Methode zum Entfernen der Netzsperre (Unlock) "maximieren" wollen – allerdings bleibt unklar, ob und wann ein Unlock für die Modem-Firmware des iPhone 4S unter iOS 5 erscheint.

(via)

Es bleibt spannend, sobald etwas passiert, sind wir die ersten die darüber berichten und werden sicher sehr zeitnah ein How To veröffentlichen.


Um auf dem Laufenden zu bleiben, könnt ihr uns auf Twitter folgen oder die Facebook-Seite besuchen.