Wordpress 3.3 ist da

Endlich ist es wieder so weit, endlich gibt es ein Update. Ich bin ja einer der Typ Menschen, die täglich alle möglichen Update-Mechanismen sämtlicher Software auf ihren Rechner starten, um endlich Updates zu installieren. Und so werde ich heute doppelt bedient. Ein mal mit dem Update auf iTunes 10.5.2 und - jetzt kommst - mit einem Update auf Wordpress 3.3

Diese Version ist dem Jazz-Saxophonisten Sonny Stitt gewidmet. Die offizielle englischsprachige Version, die DE-Edition und die deutschsprachige Version sind über die automatische Aktualisierung ab sofort verfügbar.

Wie bei jedem großen Versionssprung, gibt es auch zu diesem Release kein Upgradepaket. Eine Aktualisierung müsst ihr entweder automatisch aus dem Administrationsbereich durchführen oder ihr ladet euch das Release runter und führt es manuell durch. Auf de.wordpress.org haben wir die Sprachdateien bereits eingespielt, nach einer automatischen Aktualisierung sind alle Bereiche deutschsprachig.

Eine ausführliche Auflistung aller Neuigkeiten findet ihr im Codex.

Weitere Informationen gibt es auf wordpress-deutschland.


Ein paar Neuerungen: