Der Welt Unter Gäng

Was ist denn aktuell nur mit dieser Welt los? Da überhäufen sich ja wieder mal fröhlich alle Ereignisse - und das im Winter, kurz vor Jahresende im Dezember, damit im Sommer ein Loch bestehen kann? Hmm....!

Was ich meine? Ich meine 1.) Kim Young Il, der plötzlich aber nicht unerwartet verstorben ist, 2.) meine ich die GEZ-Gebühren welche nun ab 2013 für jeden fällig werden, also auch für Haushalte ohne Fernseher und 3.) meine ich diesen Irrsinn mit Microsoft, also deren Absturz seit der Übernahme durch Ballmer.

Zu letztrem muss ich sagen, dass ich zur Zeit gern wieder die alte Ordnung der Computerei wieder hätte und Microsoft als großen bösen Übergott sehen würde. Denn heutzutage ist Microsoft dauerhaft auf der Verliererseite und wird von mir eigentlich nur noch mit einem traurigen Auge angeschaut, ganz im Gegenteil zu früher, als MS der große Feind war. Ich glaube ja, Ballmers Tage sind gezählt. Microsoft hat aktuell nichts aufzuwarten, was auch nur annähernd erfolgreich einem der neuen Wachstumsmärkte aufgestellt wäre. Weder im Smartphone, noch Tablett noch TV Bereich. Einzig die xBox ist ein Erfolg, bedient aber nur eine kleine Schar. Microsoft überlebt tatsächlich nur wegen seiner Office-Umsätze und seiner bis heute alles dominierenden Marktmacht in diesem Bereich: alles andere ist tot. Es gibt neuerlich sogar Gerüchte, Bill Gates könnte zurück kommen und das Ruder wieder übernehmen, um die Welt zu retten - allerdings erteilt er diesen Gerüchten ein klares Nein.

Kim Young-Il, Seineszeichen dümmlich-machtgeiler Diktator Nordkoreas ist tot. Er war zwar schon immer etwas krank, vergleichbar vielleicht mit Kuba, aber nun erlag er einem plötzlichen Herztot... was so n icht geplant war. Ein Nachfolger ist allerdings schnell gefunden, er stammt aus der eigenen Linie, es wird sein Sohn, Kim Jong-un. Nordkorea, das seit 2006 eine Atommacht ist, ordnete zehn Tage Staatstrauer vom 19. bis 29. Dezember an und bildete ein Trauerkomitee, dem 200 der höchsten Repräsentanten aus Armee und Regierung angehören. Da geht mächtig die Post ab, wahrscheinlich glaubt der Rest der Welt, Nordkorea würde sofort Atombomben auf China werfen? US-Präsident Barack Obama stehe seit der ersten Nachricht vom Tod in engem Kontakt mit den “beiden Alliierten der USA, Südkorea und Japan“, hieß es aus der US-Botschaft in Peking. „Wir sind zur Erhaltung der Stabilität in der Region und der Freiheit und Sicherheit unserer Alliierten verpflichtet.“ Im Zuge des Kim Young-Il's möchte ich auf die großartige Website "kim young-il looking at things" verweisen, die Bilder zeigt, auf welchen Kim unterschiedliche Dinge anschaut. Großartig.

Über die GEZ-Gebührenmöchte ich nicht sprechen, ich finde, da ist alles gesagt worden - mehrfach. Oder doch? Unser Autor Sir Dirk ist jemand, der immer alle möglichen Boulevard-Medien verfolgt und gern bereit ist, hochwertigem Material wie es Sat 1, Pro Sieben oder RTL es produzieren, auf selbem Niveau in Form der GEZ unterstützend an die ARD, ZDF, sämtlichen Dritten und allen Radiosendern zu bezahlen, wenn es sich denn lohnt. Ansonsten ist die Argumentation "das ja mit dem Internet alle Medien konsumiert werden können und deshalb nicht mehr pro Person, sondern rigoros per Haushalt bezahlt wird", geldgeil nachvollziehbar.Für Beck ist es "nicht übertrieben, den neuen Rundfunkbeitrag als Paradigmenwechsel in der Finanzierung des öffentlichen-rechtlichen Rundfunks zu bezeichnen." Es ist ein bedeutender "Meilenstein für unsere Medienordnung, der uns einmal mehr zum Vorreiter in ganz Europa macht und dessen technologieneutraler Ansatz Vorbildfunktion für zahlreiche andere Staaten haben dürfte." NDR-Intendant Lutz Marmor erklärte, die Neuregelung sei "leicht verständlich, einfach und gerecht. Sie macht es möglich, dass der monatliche Beitrag bis mindestens 2014 konstant bleibt."Amen

Um auf dem Laufenden zu bleiben, könnt ihr uns auf Twitter folgen oder die Facebook-Seite besuchen.


Der Welt Unter Gäng
Share this

Subscribe to thafaker | TBDTTT

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de