IPhone 4S mit 16, 32 und 64 GB? [Update: IMEI und MEID]

Um kurz vor der Veröffentlichung des IPhone 4S oder 5 nocheinmal etwas die Vorfreude anzuheizen kommt hier nochmal eine Info zur kommenden IPhone-Generation von Macrumors beziehungsweise 9to5Mac.  Das nächste IPhone wird laut Quelle wohl wieder mit 3 verschiedenen Speicherkapazitäten ausgeliefert werden.Welche Kapazitäten das sind, darüber wird noch spekuliert, es könnten wie in der Vergangenheit 8, 16 und 32 Gigabyte sein, oder aber sogar 16, 32 und 64 Gigabyte. Das jetzige IPhone 4 ist nur in zwei Größen erhältlich: 16 und 32 Gigabyte.

Dies ist nicht das erste Mal, das von einem 64 Gigabyte IPhone die Rede ist. Bereits im März machte ein 64 Gigabyte IPhone Prototyp in China die Runde.

The owner of this engineered prototype told us that he got it from a source who has a small quantity of these prototypes. They are definitely leaked from Foxconn's factory in Shenzhen. What's more, according to the owner, he believes that the next iPhone will bring 64GB storage capacity to users.
Bei dem damaligen Gerät handelte es sich um ein Gerät im IPhone 4 Design mit 64 Gigabyte internem Speicher, womit ersichtlich war, das Apple wohl zu diesem Zeitpunkt an derartigen Geräten arbeitete.

Apple stellt das nächste IPhone am 04. Oktober 2011 bei einem Presse-Event auf Ihrem Campus vor. Bisher scheint das IPhone also ein überarbeitetes IPhone 4 Design zu haben und wird in 3 Speichergrößen ausgeliefert. Vermutlich sieht es genauso aus wie das Iphone 4, wird aber vermutlich einen schnelleren Prozessor (A5) und eine bessere Kamera (8 Megapixel) haben. Es handelt sich hierbei natürlich wie üblich um Gerüchte. Was an diesen dran ist, werden wir am 04. Oktober sehen.

[Macrumors]

Bild (c) M.I.C. gadget, unwire.hk


[Update] Das Typenschild für das iPhone 4S (16 GB, weiß) gibt nun einen weiteren Hinweis darauf, dass das iPhone 4S kommt.

Auf der Box werden IMEI- sowie MEID-Nummer vermerkt, ein Zeichen dafür, dass das Smartphone sowohl GSM als auch CDMA (Was ist CDMA?) als Netzstandard unterstützen könnte.

AT&T bereitet sich seinerseits ebenfalls auf die kommende iPhone-Generation vor und nimmt erstes Zubehör von Case-Mate ins System auf. Interessanterweise ist dies für das iPhone 5 gelistet. Wir erinnern uns: Case-Mate hatte selbst bereits Zubehör für das iPhone 5 auf der Homepage, dieses aber zügig wieder offline genommen.

(via)