Sleipnir for Mac

Cooler kleiner süßer niedlicher Browser für den Mac, der das tageslicht der Bytes zuerst unter iOS auf den diversen iDevices fand - um nun recht erfolgreich als alternativer Browser auch auf dem Mac zu surfen. Cool und flink, das ist er wohl. Ansonsten hat er ein paar andere Bedienphilosophien in sich, die man sonst nicht so kennt.

Momentan als kostenlose Beta zu haben, bietet das Werkzeug unter anderem eine Thumbnail-Darstellung für Tabs, Gestensteuerung, ein "smartes" Lesezeichen-Management und eine Synchronisation mit der iOS-Version ("Fenrir Pass"), um interessante Seiten unterwegs weiterlesen zu können. Technisch scheint Sleipnier for Mac wie auch die iOS-Variante auf Apples WebKit zu basieren, auch wenn Fenrir hierzu keine Angaben macht. Der Browser läuft ab Mac OS X 10.6.

Download: