OS X 10.7.1 ist da

Kaum vier Wochen nach Veröffentlichung von OSX 10.7 Lion steht das Update auf Version 10.7.1 zum Download zur Verfügung. Über die Softwareaktualisierung kann das nur 17 MB große Update (Direkt-Download der Datei) eingespielt werden. Es bleibt abzuwarten, ob sich wirklich all die Probleme der geplagten Early-Adaptors von Lion beheben lassen. Der Unmut im Mac App Store stieg auf nur noch einen Stern.
10.7.1
Das Update wird wie immer allen Benutzer von Lion empfohlen. Es behebt einige allgemeine Betriebssystemfehler und sorgt für mehr Stabilität und Kompatibilität. Zu den Verbesserungen gehören:

  • Beseitigung eines Problems, das zum Einfrieren des Systems beim Abspielen von Videos in Safari geführt hat
  • Beseitigung eines Problems, das den Abbruch der Audiowiedergabe über den HDMI- oder optischen Audioausgang verursachen konnte
  • Verbesserung der Stabilität von Wi-Fi-Verbindungen
  • Beseitigung eines Problems, das die Übertragung von Daten, Einstellungen und kompatiblen Programmen auf einen neuen Mac mit OS X Lion verhindert hat
Weitere Informationen gibt es wie immer auf den Apple-Support-Seiten.

Das neue MacBook Air und der neue Mac mini erhalten ein eigenes 10.7.1-Update mit zusätzlichen Fehlerbehebungen und bewahren ihren Spezial-Build (11B2118).

Das Update setzt OS X 10.7 voraus.


[app 444303913]