iTunes 10.4.1 ist da

Apple hat in der Nacht ein Update für iTunes veröffentlicht, es behebt einige Fehler. iTunes 10.4.1 kann über die Software-Aktualisierung in OS X geladen werden, oder von der Apple Supportseite.

Die OS X-Version von iTunes 10.4.1 ist 90 Megabyte groß, die Windows-Version (64 Bit) 78 Megabyte.

Neu in iTunes 10.4.1

iTunes 10.4 wird jetzt von OS X Lion unterstützt. Jetzt können Sie iTunes mit der neuen Mac OS X Lion-Funktion für die Anzeige von Apps im Vollbildmodus verwenden. Auf diese Weise können Sie mit iTunes und anderen Apps ohne Ablenkung arbeiten. Mit einer einfachen Geste navigieren Sie zwischen Ihren Vollbild-Apps.

iTunes 10.4.1 enthält zahlreiche Verbesserungen wie:

  • Medientasten auf Tastaturen von Drittanbietern arbeiten in iTunes jetzt wie erwartet
  • Coverbilder werden jetzt korrekt zu Musiktiteln und Videos hinzugefügt
  • Käufe von HD-Filmen führen nicht mehr dazu, dass iTunes nicht mehr reagiert
  • Verzögerungen beim Öffnen von iTunes nach Beenden des Ruhezustands Ihres Macs treten nicht mehr auf
  • Probleme mit der VoiceOver-Unterstützung wurden behoben
Im Zuge der Veröffentlichung dieser Meldung ereignete sich ein Fehler, sodass nicht iTunes sondern OS X in Version 10.4.1 erschienen ist. Nach einem freundlichen Hinweis von Rene Bauer konnte dieses Missgeschick aber sehr bald behoben werden.