Internet Recovery

Lion legt bekanntlich bei der Installation auch eine Recovery-Partition an, die die üblichen Dienstprogramme enthält, welche bislang auf der Mac-OS-X-Installations-DVD zu finden waren und beispielsweise das Reparieren des Laufwerks und eine Neuinstallation von 10.7 erlaubt.
Dies ist hilfreich, solange das Laufwerk nicht komplett hinüber ist oder manuell gegen ein anderes ausgetauscht wurde - in diesem Fall hilft künftig dann "Internet Recovery". Die Funktion lädt "Lion Recovery über eine Breitbandanbindung direkt von Apples Servern", schreibt das Unternehmen - damit lässt sich dann beispielsweise auch Lion auf einer neu eingebauten Festplatte frisch und direkt herunterladen (mit der Apple-ID, die zum Kauf von Lion verwendet wurde). Internet Recovery ist allerdings nur auf ganz neuen Macs zu finden, bislang ausschließlich bei der heute veröffentlichten MacBook-Air- und Mac-mini-Generation. [FSCKLOG]

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de