Der Jailbreak für das iPad 2 ist da - JailbreakMe 3.0 [How To] [Updated]

Dies ist der Moment, auf den sicher sehr viele Leute gewartet haben. Seitdem das iPad 2 durch Apple der Öffentlichkeit am 11. März 2011 in den USA (und in Europa am 25. März) vorgestellt worden ist, gab es nämlich keinen funktionierenden Jailbreak. Und für Einige war dies der Grund, sich mit dem Kauf noch zurück zu halten. Manche Menschen (so auch ich) sind der Meinung, ein iDevice kann deutlich mehr, als Apple dies zulassen würde - und möchten ihr Gerät deshalb mit einem Jailbreak befreien und durch Cydia auf ein breiteres Spektrum besserer Software zurück greifen lassen. An Beispielen für großartige Software sei hier einzig das Notification-System Mobile Notifier genannt.
Jailbreakme.com auf iPad2
Seit fast einem Jahr arbeitet der Hacker comex an einem besonders einfach durchzuführenden Jailbreak “JailbreakMe 3.0″. Die Idee: Ein iDevice ohne Verbindung an einen Computer jailbreaken zu können, indem man einfach eine Internetseite besucht und einen “Slide to Jailbreak” quer zieht. Das war damals so und funktionierte in Version 2.0 für die iOS-Firmware 4.0.1 hervorragend. Dieser Jailbreak brachte comex viel Ruhm und Bekanntheit. Jetzt meldet er sich nach fast einem Jahr zurück – mit dem ersten iPad 2 Jailbreak, der überhaupt verfügbar ist. JailbreakMe 3.0 funktioniert auf allen iDevices mit Firmware 4.3.3 und ist sogar ein untethered Jailbreak! Aber statt “Slide to Jailbreak” ist es nun eine simple Cydia-Installation, ähnlich aufgemacht wie eine App-Installation aus dem offiziellen App Store von Apple. In den letzten Wochen gab es einiges Rumoren in der Netzwelt, die Website von comex änderte sich regelmäßig und neulich wurde eine Sicherheitslücke in PDF-Dateien vorgestellt, also exakt wie damals zu jailbreakme-Zeiten. Es war also nur noch eine Frage der Zeit, bis...

...Heute morgen gegen kurz nach 8:00 Uhr deutscher Zeit ging JailbreakMe 3.0 offiziell online. Wenige Minuten später dann das Unvorstellbare, die Seite ging wieder offline und zeigte erneut nur den Notizzettel den wir von der Apple-Seite kennen. Doch comex beseitigte nur einen kleinen Fehler auf seiner Website selbst, mit dem Jailbreak hatte dieser nichts zu tun. Keine 30 Minuten später ging die Website wieder online und ist nun verfügbar.

Voraussetzungen:

  • das iDevice muss mit iOS 4.3.3 betrieben werden
  • das iDevice muss über eine aktive Internetverbindung verfügen
  • man benötigt keinen Computer mehr

Unterstützt werden:

  • iPhone 4 (GSM) – iOS 4.3 bis inklusive 4.3.3
  • iPhone 4 (CDMA) iOS 4.2.6 bis inkl. 4.2.8
  • iPhone 3GS – iOS 4.3 bis inklusive 4.3.3
  • iPad 1 (alle Modelle) – iOS 4.3 bis inkl. 4.3.3
  • iPad 2 (alle Modelle) – nur iOS 4.3.3
  • iPod touch 3 – iOS 4.3 bis inkl. iOS 4.3.3
  • iPod touch 4 – iOS 4.3 bis inkl. iOS 4.3.3

How To:

  • Mit dem iDevice die Website http://jailbreakme.com besuchen. Jailbreakme 3.0
  • Die Website ist aufgebaut wie eine App aus dem Store :-)
  • Man klickt auf den Button Free
  • Der Button wechselt zu Install ganz wie im Store.
  • Nun beginnt das Jailbreak-Prozedere
  • Wenn man bereits einen Jailbreak auf dem Gerät hat (z.B. iPhone 4), dann erscheint folgende Meldung:
  • Man springt zurück auf den Homescreen und sieht plötzlich das Symbol von Cydia: Der Jailbreak ist erfolgreich durchgelaufen.
  • Man sollte noch einen Neustart durchführen,
  • Nun kann man z.B. folgendes tun, um cracked IPAs installieren zu können.
  • Ende. (Einfacher geht es nicht)

Bekannte Probleme:

  • Bisher ist nichts bekannt.

Viel Spaß am Gerät :-)

Kommentare anzeigen