Der unter Jailbreakern allseits bekannte Hacker George "Geohot" Hotz arbeitet jetzt für Facebook. Er ist Gerüchten zufolge auch schon an der Programmierung einer Facebook App für das Ipad 2 beteiligt. Er führt diese Tatigkeit bereits seit Mai 2011 aus, wie er auch auf seiner Facebook Seite bestätigt. Außerdem hat er auch schon seinen ersten Hackathon hinter sich gebracht. Welche genaue Aufgabe er bei Facebook hat, ist nicht bekannt.

In der Vergangenheit hat Geohot immer wieder mit Jailbreaks des Iphones und zuletzt der Playstation 3 auf sich aufmerksam gemacht. Hierzu wurde letztendlich noch ein Rechtsstreit mit Sony entfacht.

Quelle: golem.de