Seit heute kann man das Sicherheitsrelease Wordpress 3.1.2 downloaden und per FTP installieren oder die ins Backend integrierte, automatisch Updatefunktion aktualisieren lassen.

Zusammenfassung

  • Fix a vulnerability that allowed Contributor-level users to improperly publish posts. (r17710)
  • Fix user queries ordered by post count. (#17123)
  • Fix multiple tag queries. (#17054)
  • Prevent over-escaping of post titles when using Quick Edit for pages. (#17218)
Wordpress-Deutschland.org berichtet in einem eigenen Artikel über das Update.