Wordpress 3.1.1 ist da

Hui, da loggt man sich mal einen Tag nicht ein, und schon wird man im Backend von Wordpress am Abend dann mit einem brand neu erhältlichen Update begrüßt. Wordpress 3.1.1 will installiert werden, so ruft es zumindest hervor.

wordpress_3.1.1

Laut Wordpress-Deutschland.org handelt es sich hierbei um ein Wartungs- und Sicherheitsrelease welches aus diesem Grunde auch direkt installiert werden sollte.

Laut Wordpress.org Ankündigung werden folgende Dinge behandelt:

  • Some security hardening to media uploads
  • Performance improvements
  • Fixes for IIS6 support
  • Fixes for taxonomy and PATHINFO (/index.php/) permalinks
  • Fixes for various query and taxonomy edge cases that caused some plugin compatibility issues
Ein Update ist wie immer über das Backend von Wordpress selbst, oder via FTP und Datei-Upload möglich. Wichtig: Ehe du das Update durchführst, lege unbedingt eine Sicherheitskopie deiner Datenbank und der Dateien an! Eine Anleitung findest du im offiziellen Codex (engl.) und in den WordPress Deutschland FAQ. Weitere Informationen zum Update von WordPress erhältst du auf der Seite Updating WordPress (engl.).

Download WP 3.1.1