Head Tracking for iPad

Das Projekt eines Doktoranden an der Universität Joseph Fourier Grenoble I demonstriert Head-Tracking durch die Frontkamera des iPad 2 oder des iPhone 4 und den dadurch erzielten dreidimensionalen Effekt. (Danke, Marcel!)

Head Tracking for iPhone: Glasses-Free 3D Display

Head Tracking per Webcam misst und wertet aus per Software, wie und wohin man gerade blickt. Dementsprechend kann das gezeigte Objekt von unterschiedlichen Seiten dargestellt werden, weil die Software weiß, von welcher Seite aus man gerade darauf blickt. Es entsteht räumliches Sehen.

Mit dem iPad sieht es imposanter aus, aber an sich recht großartig, oder?

(via)

Artikelbild: (C) http://www.vrealities.com/cymouse.jpg