CentOS 4.9 ist jetzt langsam sehr alt.

Als alter CentOS Freund und Benutzer dieser Distribution, bringe ich ja gern hin und wieder mal Neuigkeiten und Updates bezüglich des freien Red Hat Enterprise Linux (RHEL) Derivates.

Nachdem Red Hat das Update 9 von Red Hat Enterprise Linux 4 veröffentlicht hat, aktualisiert auch der freie Nachbau CentOS das Betriebsystem auf diesen Stand. CentOS 4.9 soll alle Updates bis zum 1. März 2011 umfassen. So wurde in CentOS unter anderem das microcodectl-Tool auf den Stand vom September des vergangenen Jahres gebracht. Darüber hinaus wurden etliche Treiber und Systeme aktualisiert und von diversen Fehlern befreit. Ferner unterstützt der Kernel nun auch Intels »archperfmon«. Darüber hinaus wurde Mozilla Firefox auf die Version 3.6.13 und OpenOffice.org 2.0 als Technologie-Vorschau eingebunden. Die Korn-Shell trägt ab sofort die Versionsnummer ksh93t+ und SystemTap wurde auf die Version 1.3 gebracht. Eine Liste aller Änderungen den Release-Notes entnommen werden. [Pro-Linux]

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de