[SOFTWARE] Skype für OS X 5.0 ist da

Nach unendlich langer Zeit werden auch die User von Skype für OS X, welche bisher noch mit Version 2.8 auskommen mussten, mit einem Update bedacht. Skype for OS X Version 5.0 steht seit heute zum Download bereit. Das Update beträgt knapp 20 MB und lässt sich via Skype selbst oder von der Website downloaden.

Wie bei Skype für Windows ist nun auch bei Skype für Mac die Videotelefonie zwischen drei und mehr Personen kostenpflichtig. Nach einer kostenlosen Testphase von 7 Tagen müssen entweder Tagestickets für 3,49 Euro bezahlt oder Abos für monatlich 5,99 Euro abgeschlossen werden, um Gruppenvideochats führen zu können. Dieser Premiumzugang enthält auch einen Zugang zu Live-Chats mit dem Kundendienst von Skype.

Und nun findet man sich im selben dicken Fenster-Viereck wie der Windows-Version wieder. Ob das ein Gewinn ist? Ich bin mir nicht sicher, Skype entwickelt sich meiner Meinung nach immer mehr zu einem Betriebssystem. Ich will eigentlich ohne große Startzeit Gespräche führen oder einen Chat beginnen, vielleicht noch eine Datei verschicken und Basta, das wars schon.

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de