Nerdcore-Neuroweb

Da wird ja ganz tagesaktuell diese Nerdcore-Geschichte durchs Dorf getrieben, als postmoderne Sau sozusagen, aber an mir vorüber gegangen war sie dennoch bisher. Folgender Tweet von @spreeblick musste mich erst darauf aufmerksam machen...

René Walter, bisheriger Betreiber von Nerdcore hält sich mit Informationen sehr zurück und deshalb ist das Internet mal wieder jenes, was es am Besten kann: Spekulatius! Auf jeden Fall ist die Domain Nerdcore.de bereits down, und dies scheint an einem Streit mit der Firma? Euroweb zu liegen.

Euroweb hat sich die Domain nerdcore.de gegriffen?


Mini-Interview mit René vom Nerdcoreblog:

pEtEr: René, Nerdcorce ist down, was ist passiert?

René: Ich wurde im Sommer letzten Jahres von Euroweb abgemahnt weil ich sie als die Arschgeigen bezeichnet habe, die sie sind. Und ich hab mich um die Abmahnung nicht gekümmert. Dafür zahle ich jetzt die Rechnung.

pEtEr: Wie geht es weiter? Wird es ein Gemetzel biblischen Ausmaßes?

René: Ja. Euroweb ist danach nur noch Geschnetzeltes.
Das die nich wissen, ist, wieviel Nerdcore.de als Domain (und als „Kulturgut“) wert ist.
Time will tell. (via)


Es ist zu viel und zu lang, um die Geschichte sinnvoll zusammen zu fassen. Wer Interesse hat, sollte auf jeden Fall den Artikel der FAZ und natürlich den Artikel von Netzpolitik lesen.

Kommentare anzeigen