iOS 4.3 mit Personal Hotspot Funktion

Nachdem ja nun das neu vorgestellte CDMA-iPhone4 bereits über eine integrierte WLan-Hotspot-Funktion verfügt, will Apple diese Funktion nun auch für alle iPhone mit der im März erscheinenden Version iOS 4.3 zur Verfügung stellen. Laut anderen Quellen können bis zu 5 weitere Geräte die Verbindung mit benutzen. Wie das ganze dann aber aussehen wird, ob die Freischaltung ähnlich dem Tethering über zusätzliche Verträge und die Mobilfunkanbieter geschehen wird, ist derzeit unklar. Sehr wahrscheinlich aber wird es eine buchbare Zusatzoption werden.

Mit dieser einer Funktion ist es möglich, die UMTS-Verbindung des iPhones auch mit anderen Geräten zu teilen, indem das iPhone als Wlan-Access-Point fungiert und sich andere Geräte mit ihm verbinden können. Solch eine Funktion bieten Android-Smartphones seit Version 2.2 und das Palm Pre noch erheblich länger an und sie wird beim iPhone bisher schmerzlich vermisst.

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de