[Unlock] für iPhone 3G und iPhone 3Gs mit iOS 4.2.1 [Update]

ultrasn0w, unlockDas ist doch mal eine Meldung zum Montag Morgen, welche die Unlock-Herzen höher schlagen lässt. Denn vor wenigen Minuten hat das iPhone Dev Team ultrasn0w Version 1.2 veröffentlicht. Es ermöglicht den Unlock von iPhone 3G und iPhone 3GS mit iOS 4.2.1.

ultrasn0w v1.2 unterstützt das iPhone 4 Baseband 01.59.00 sowie die iPhone 3G und iPhone 3GS Basebands 04.26.08, 05.11.07, 05.12.01, 05.13.04 und 06.15.00 und findet sich wie gewohnt in der Cydia Quelle “http://repo666.ultrasn0w.com“.

Weiterhin lassen sich mit dem ebenfalls veröffentlichten Pwnage Tool 4.1.3 gejailbreakte (Custom) Firmwares erstellen, welche im Anschluss mittels iTunes auf das Device installiert werden können.

Bezugnehmend auf das Entsperren eines iPhone 3G und iPhone 3GS sei gesagt, dass hier die Baseband Version 06.15.00 des iPads auf dem iPhone 3G bzw. iPhone 3GS installiert und anschließend entsperrt wird. Da im iPad der selbe Baseband-Chip wie in den Vorgänger-iPhones arbeitet, können diese iPhone-Generationen auch mit dem iPad-Baseband betrieben werden. Hierfür muss die iPad Firmware iOS 3.2.2 auf den Computer heruntergeladen werden. ((Links zu den Downloads werde ich nachliefern))

Da Apple ab iOS 4.1.2 im Zuge der iOS-Installation überprüfen lässt, ob die aktuellste Baseband Version installiert wurde, steht die Installation einer gejailbreakten Firmware mit entferntem Baseband-Update nicht mehr zur Verfügung.

Somit erzwingt Apple ein Update des Basebands auf die jeweils neuste Version. Ein Downgrade derselbigen ist nicht möglich.

Glücklicherweise verfügt das iPad über die aktuell höchste Baseband-Version 06.15.00 welche nicht nur entsperrt, sondern wie bereits erwähnt auch auf einem iPhone 3G oder iPhone 3GS installiert werden kann.

Da ein PwnageTool nur für OS X zur Verfügung steht, wird das Dev Team heute noch eine neue redsn0w Version veröffentlichen welche ein Baseband-Update auf 06.15.00 ermöglicht.

Download: ((auch hier: Links zu den Downloads werde ich nachliefern))

(via)

[Update] Ein kleiner Tipp von rocket.inc:

Jedoch, sollte man auf die Idee kommen und sein Iphone, aus welchen Gründen auch immer wieder zurückzusetzen auf 4.2.1 bzw. eine gepwnte Firmware, so resultiert das in Fehler 1015. Ein Zurücksetzen so ohne weiteres ist also nicht möglich. Es gibt aber Abhilfe:

Ladet euch die originale Apple Iphone 4.1 FW.

Geht in den DFU-Modus und startet das Wiederherstellen (ohne Pwnagetool etc. einfach die orginale.) in iTunes.

Dann mit TinyUmbrella aus dem Recovery-Modus rausghehen (Fehler 1015 ignorieren)

Nun mit redsn0w 0.9.6 jailbreaken und unlocken und es funktioniert wieder

Ihr habt dann iOS 4.1 mit BB 06.15

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de