Majo von den Mac-Essentials ist tot

Die mac-essentials (Das Weblog vom Leben mit dem Mac) lese ich schon seit sechs Jahren, oder waren es sogar acht? Ich weiß es nicht mehr genau, aber das ist auch unerheblich. Majos Website war die erste über Macs, die ich las. Sie hat mich quasi zu Zeiten der Powermacs an die freundlichen Rechner heran geführt und begeistert. Legendär war für mich auch immer seine Stimme, der Märchenonkel himself. Seine Videos und Podcasts, einfach großartig. Doch seine persönliche Art zu schreiben: viele Websites, auch meine eigene, können sich da einfach nur ein Beispiel nehmen!

Um so tragischer ist die Meldung, dass Manfred "Majo" Heinze plötzlich und unerwartet den Kampf gegen den Krebs verloren hat. Dabei gaben seine letzten Artikel noch Grund zur Hoffnung. Traurig und verdammt hart, aber ich hoffe, er kann nun hinter die Antwort 42 blicken und die Frage „nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest“ von der anderen Seite beantworten.

Mein Mitgefühl gilt den Angehörigen.