iPhone noch im Oktober offiziell bei Vodafone (mit Netlock) und O2 (ohne Netlock)

Vodafone wie O2 bereiten angeblich den offiziellen iPhone-Verkaufsstart in Deutschland für den laufenden Oktober vor, die entsprechenden Verträge mit Apple "sollen den Angaben zufolge noch in dieser Woche ausverhandelt und dann unterschrieben werden", schreibt Welt Online heute unter Berufung auf "Unternehmenskreise". Ebenso wie die Telekom wird Vodafone das iPhone demnach mit einem Netlock anbieten wie auch vorherige Gerüchte schon behaupteten, O2 dahingegen ohne eine Zwangsbeschränkung auf SIM-Karten des eigenen Netzes. Somit wäre ein iPhone von O2 genau so frei wie ein aus UK oder Italien importiertes, nur mit Sicherheit günstiger weil es ja subventioniert mit einem Vertrag erworben wird. Ob Apple das iPhone 4 in Deutschland vertrags- wie netlockfrei ins eigene Programm aufnimmt, geht aus dem Artikel nicht hervor. [FSCKLOG]