Apple iTunes Ping deaktivieren


WERBUNG
In Anbetracht der angeblichen Ping-Euphorie (3 Millionen Nutzer innerhalb von 48 Stunden) drängt sich natürlich die Frage auf, wie man seinen Account wieder deaktivieren kann. Auf der Ping-Seite selbst findet sich keine Möglichkeit, Apple ignoriert diese Option quasi, zumindest sichtbar. Es gibt auch kein Support-Dokument. Doch ein Blick in den iTunes-Account -welchen man man rechts oben erreicht- zeigt die Lösung auf. Dort kann Ping deaktiviert werden und es erscheint folgende Meldung: Bleibt nur zu hoffen, dass diese Information stimmt.