Google Wave wird nicht mehr weiter entwickelt

Wer hätte gedacht, dass Google sein einst so euphorisch geborenes, junges Produkt so schnell wieder sterben lassen würde? Ich nicht. Die Rede ist von Google Wave, jener hippen Web 2.0 Anwendung, deren Nutzen mir immer verborgen blieb und dessen Funktionsweise meinen geistigen Horizont überstieg. Zurecht? Keine Ahnung. Vorgestellt wurde es am 27. Mai 2009 als System zur Kommunikation und Zusammenarbeit in Echtzeit. Es besteht aus einem Webangebot und einem XMPP-basierten Protokoll... Ein Mega-Wiki-Dingsbums-Spontanous vielleicht.

Weitere Infos auf Heise.de