Georg Schramm steigt Aus der Anstalt aus

Schade finde ich diese News. Und irgendwie ist sie zwischen all den anderen Neuigkeiten der letzten Tage untergegangen, wie ich glaube. Georg Schramm, zweiter Mann neben Urban Priol, will mit der 36. Sendung "Neues aus der Anstalt" im Juni 2010 aufhören. Laut eigener Aussagen will er sich wieder vollkommen der Bühnenpräsenz widmen und als Solokabarettist auftreten. Ich denke das ist ein Verlust, mag ich diese Sendung doch sehr, weil sie kritisch, gut gemacht, mit Scharfsinn und tollen Gästen ausgestattet nichts vergleichbares im deutschen Fernsehen finden lässt.

Wie Urban Priol das Fehlen des Partners ersetzen wird, ob es einen neuen Georg Schramm geben wird, ob er zukünftig allein auftreten wird, all jenes scheint unklar. Klar ist nur, dass das ZDF an der Sendung festhalten und sie weiter führen möchte.

Die Sendung „Neues aus der Anstalt“ startete im Januar 2007. Priol und Schramm erhielten dafür den Deutschen Fernsehpreis 2007.

Informationen: