Horst Köhler legt sein Amt nieder

Paukenschlag in Berlin: Bundespräsident Horst Köhler ist überraschend zurückgetreten. Als Grund nannte das Staatsoberhaupt die Kritik an seinen Äußerungen zum Afghanistan-Einsatz. Er vermisse den Respekt vor seinem Amt. [SpOn]

Jens Böhrnsen (Bundesratspräsident, Stellvertreter des Bundespräsidenten) übernimmt vorübergehend die Amtsgeschäfte. Binnen 30 Tagen muss nun die Bundesversammlung zu einer Neuwahl zusammentreten.

[Nachtrag] Eine etwas andere Meinung zum Amt des Bundespräsidenten :-) Reinald Grebe

Rainald Grebe - Präsident