Limera1n - Endlich ein Jailbreak für 4.0?

Limera1n.com TropfenWie benm.at berichtet, gibt es endlich Neuigkeiten an der George Hotz Front. George Hotz? Na der freundliche junge Hacker mit dem Nick GeoHot, der damals aus dem iPhone Dev Team flog und dann allein einige der wichtigsten Jailbreak-Varianten für das iPhone entwickelte. Aber viele Infos gibt es noch nicht – eigentlich noch nicht einmal eine Bestätigung durch den Hacker selbst.
Dennoch: Vor kurzem wurde die bislang unbekannte Domain limera1n.com entdeckt, die ebenso wie blackra1n.com auf den bekannten iPhone-Hacker George Hotz registriert ist.

Der erste Domaineintrag wird laut whois.org auf den 27. März 2010 datiert, mit einer Aktualisierung am 13. April – also am selben Tag, an dem GeoHot den erfolgreichen Jailbreak von iPhone OS 4 bekannt gab.

Die Seite selbst enthält derzeit nur einen limettengrünen Tropfen auf schwarzem Hintergrund, im Quellcode findet sich zusätzlich als HTML-Kommentar “WTF, is lime even a color?”.

Limera1n.com Quellcode