erotisches Tastbuch

Ass

Mal eine etwas andere Idee. Die kanadische Fotografin Lisa J. Murphy hat ein Erotik-Bildband, ein sogenanntes Tastbuch, für Blinde gestaltet, das erste seiner Art. Entstanden ist diese Idee laut Murphy in einem Zentrum für Sehbehinderung in Toronto. Hier entwickelte sie Formen, die sich ertasten lassen.

Und da sie sich als Künstlerin unter anderen für Aktabbildung begeisterte, kam Sie auf die Idee, beides miteinander zu verbinden und arrangierte Freunde für diese Idee. Das dies aber nicht nur einfach ein Bildbandporno ist, zeigen die künstlerischen Abbildungen der Protagonisten. So werden neben weiblichen und männlichen Geschlechtsorganen der Models, diese unter anderen in selbstgemachten Kostümen und anderen Utensilien wie zum Beispiel Tiermasken gezeigt. In jedem Fall eine sehr interessantes Projekt.

Das Tastbuch gibt es zu einem Preis von umgerechnet 170 Euro. Ein komplettes Interview und ausgewählte Fotos aus dem band gibt es hier.

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de