Hilfe für Haiti

Hallo liebe Freunde und Freundinnen,

wie schön ist es nach einem anstrengenden Tag nach Hause zu kommen, die Füße hochzulegen und sich zu entspannen. Wie schön ist es fließendes Wasser aus dem Wasserhahn zu haben. Wie toll ist es in kalten Wintertagen einfach die Heizung aufzudrehen oder sich ins warme Bett zu kuscheln...

Wir alle haben die Bilder aus Haiti gesehen. Ein bereits armes Land mit Menschen in bitterster Not liegt in Trümmern. Kinder haben nicht nur ihr schützendes Dach über dem Kopf verloren, sondern oft auch die Erwachsenen, die sich um sie kümmern. Eltern, Großeltern, Geschwister, Tanten usw. sind unter den Trümmern begraben und können die Kinder nicht mehr schützen und versorgen.

Nun gibt es Menschen, welche diese Notlage ausnutzen und sich Kinder kaufen, aber auch Menschen, die sich darum kümmern, dass diese Kinder in ihrem Heimatland bleiben und menschenwürdig leben können.

  • Ein positives Beispiel ist hier Unicef (http://www.unicef.de/haiti_erdbeben21012010.html)
Nun haben einige Protagonisten der Fakultät Sozialwesen der FH-Erfurt lange überlegt, wie wir helfen können und sammeln nun seit Freitag Geld auf einem Konto. Dieses Geld wird dann am 1.März 2010 an UNICEF überwiesen.
  • Warum sammeln wir nur bis zum 1.März? Wir haben uns folgendes überlegt:
Bis zum 1.März 2010 sammeln wir Geld und die höchste Überweisung bekommt eine Anerkennung in Form eines Gutscheins für das Galaxsea Jena (http://www.galaxsea-jena.de/index.php?id=9). Dieser wird uns zur Verfügung gestellt und geht nicht von den Spenden ab!

Witzige Aktionen (Versteigerungen, Sammelaktionen usw...) können von der Presse begleitet werden, wenn ihr rechtzeitig Bescheid gebt und auch wir werden in der Gruppe im StudiVZ (welche extra eingerichtet wird) darüber berichten.

Damit alles transparent ist, könnt ihr jederzeit den Kontostand von uns erfahren und natürlich bekommt ihr jederzeit Einblick in die "Umsätze". Am 1. März 2010 um 18 Uhr ist Deadline und das Geld wird ohne Abzüge zu 100% an Unicef überwiesen. Danach entscheidet das Konto darüber, werd den 2-Personen-Gutschein erhalten wird!

Bitte unterstützt diese Aktion, leitet die Info weiter. Lasst euch kreative Aktionen einfallen, sammelt Geld und vor allem: lasst uns alle und die Öffentlichkeit daran teilhaben!

Ihr könnt auch anonym bleiben, wenn ihr das wollt. (Danke an dieser Stelle für die erste anonyme Spende in Höhe von 50 Euro!)

Überweisen könnt ihr auf folgendes Konto:
Kontonummer: 24673702
BLZ: 60010070
Betreff: Haiti
Damit ihr Kosten spart, übernehmen wir die Einzahlung auch gern für euch. Kontaktiert uns!

Und jetzt: SAMMELN; SAMMELN; SAMMELN!!!

Weitere Informationen zu dieser Aktion könnt ihr bei Karin Susan Luther, (das ganze ist über StudiVZ initiiert worden) einer Studierenden der FH-Erfurt, erfragen.