Geräuschprinzessin oder geräuschlos flatulieren, dass ist hier die Frage

Ich entschuldige mich mal schon vorab schmunzel. Bis zu meinem 17 Lebensjahr dachte ich , dass Frauen überhaupt nicht „defäktieren“ oder „flatulieren“, sondern dies ausschwitzen oder des Nächtens ganz heimlich, wenn wir schlafen, tun würden. Nein, im Ernst, die Frage ist doch, warum Frauen mit diesen menschlichen Bedürfnissen schamhafter umgehen als wir, die Herren der Schöpfung. Eine etwaige Erklärung fand ich heute indirekt in der „Süddeutschen“ bzw. der Tatsache, dass die japanische Airline ANA zukünftig, separate Toiletten für das holde Geschlecht anbieten. Das ist nicht weiter sonderbar, aber die Erklärung für diesen kundenfreundlichen Akt umso mehr. Und zwar haben die weiblichen Passagiere in einer Umfrage diesen Wunsch geäußert, da sie sich „ unwohl und gehetzt fühlen, wenn sie auf Toilette sind und wissen, dass ein Mann vor der Tür wartet“. Es sei erst mal dahingestellt, warum dies so ist. Aber in Japan nimmt diese Thematik jedoch schon groteske Züge an. Auf meinen Recherchen stieß ich auf die „Geräuschprinzessin“. Die Erklärung hierfür bei Wikipedia:

Vielen japanischen Frauen ist der Gedanke unangenehm, jemand könnte Geräusche bei der Toilettenbenutzung von ihnen hören. Um die Geräusche ihrer Körperfunktionen zu überdecken, war es deshalb bei vielen Frauen verbreitet, währenddessen kontinuierlich die Klospülung zu betätigen. Dadurch wurden große Mengen Wasser verschwendet. Da Aufklärungskampagnen keine Wirkung zeigten, wurde in den 1980ern ein Gerät eingeführt, das das Geräusch der Wasserspülung nachahmte und so das tatsächliche Spülen überflüssig machte.[3] Ein bekannter Markenname ist Otohime , was wörtlich „Geräuschprinzessin“ heißt, nach der gleichnamigen japanischen Göttin , der schönen Tochter des Meereskönigs Ryūjin. Dieser Apparat wird mittlerweile standardmäßig in die meisten Neubauten öffentlicher Toiletten installiert, und viele ältere Anlagen wurden nachgerüstet. Die Otohime gibt es als separate Wandgeräte oder als integrierte Washlet-Funktion.

Quelle: Wikipedia

Die Funktionsweise diese Gerätes anschaulich erläutert
[youtube xkh53gsv8]

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de