Natürlich darf auch bei uns kein eklig-schleimiger Silvester-Spruch fehlen:

Sonne, Mond und Sterne, alles liegt in weiter Ferne, doch das Gute das ist ganz nah - ein glückliches und schönes neues Jahr!
Und als kleines Schmankerl (es hat zwar nichts mit Silvester zu tun, aber egal) gibt es nun das illustre Video mit Jörg Kachelmann in einer fast normalen Wettermoderation. Bis auf den 5 Jahre alten Kater Lupin, der plötzlich ins Bild wandert :-) Geheimer Katzencontent, quasi.

Während der Wettersendung für Rheinland-Pfalz mischt sich unerlaubterweise der Meteomedia-Firmenkater Lupin ein...