Kram, oder: aus allen Wolken

Dies ist ein typischer Sonntags-Eintrag© ohne Sinn und nur des bloggens Willen. Mit leicht melancholischen Zügen die -nach Zigarette schmeckend- an Sonntagen nun mal so oft im Mund liegen. Wohl.
Bildschirmfoto 2009-11-29 um 13.12.05 Dies ist meine Twitter-Cloud. Für ein Jahr. In der dicken Variante. Das Ding tweetet dann auch sofort die am häufigsten benutzten Wörter. Bei mir waren das Schmankerl wie

aber, nicht, auch

mit denen ich nun nicht gerechnet hätte. Aber seht selbst:
tweetcloud Na wie dem auch sei, wer jenes selbst gern mal machen generieren möchte, kann das hier tun. Ach und hier noch ein kleines Statement von Kosmar zum Thema Füllwörter und falsche Sprache in Bezug auf Tweetcloud.

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de