Peter Borg stellt Projekt Smultron ein [Update]

smultronOh nein, der legendäre Peter Borg stellt seine Arbeiten am Open Source Editor Smultron ein. Er hat nach Jahren der Entwicklung keine Zeit mehr und er bietet nur noch die letzte Version (3.5.1) und den Source Code zum Download an.

Gerade in Verbindung mit dem grandiosen Cyberduck, als Editor, oder eben für dümmlichen Code ist Smultron immer sehr großartig gewesen.

Hi!

First of all I'd like to thank you for your interest in my applications. But I have now come to a point where I don't have the time to spend on the applications that they deserve so I have decided to not release any more versions for the foreseeable future.

Cheers,

Peter Borg


Schade!

smultron_Bildschirmfoto 2009-08-28 um 15.07.19

[Update] Peter Borg entwickelt seinen Editor weiter und bietet ihn nun ihm Mac App Store zum Kauf an, die Kosten belaufen sich auf 4,99 Dollar.


[app 408831307]
Peter Borg stellt Projekt Smultron ein [Update]
Share this

Subscribe to thafaker | TBDTTT

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de