Überall Updates zur Zeit, das gibts doch gar nicht. Erst Wordpress, nun OS X. (Sehr plakative Einleitung, ich weiß ^^)

Wie das fscklog zum Thema berichtet:

[...] Das vielleicht letzte Update für Leopard steht bereit: Mac OS X 10.5.8 kann über die Softwareaktualisierung bezogen werden. Das Update "enthält allgemeine Fehlerbehebungen für das Betriebssystem zur Verbesserung der Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit [...] sowie Behebungen für: Kompatibilitäts- und Zuverlässigkeitsprobleme beim Verbinden mit AirPort-Netzwerken; ein Problem, das möglicherweise verursacht, dass einige Bildschirmauflösungen nicht mehr in den Systemeinstellungen Monitore erscheinen; Probleme, die möglicherweise die Bluetooth-Zuverlässigkeit beeinträchtigen." [...]

Apple selbst:

Das 10.5.8 Update wird allen Benutzern empfohlen, die Mac OS X Leopard verwenden. Es enthält allgemeine Fehlerbehebungen für das Betriebssystem zur Verbesserung der Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit Ihres Macs, sowie Behebungen für: Kompatibilitäts- und Zuverlässigkeitsprobleme beim Verbinden mit AirPort-Netzwerken. ein Problem, das möglicherweise verursacht, dass einige Bildschirmauflösungen nicht mehr in den Systemeinstellungen > Monitore erscheinen.

Probleme, die möglicherweise die Bluetooth-Zuverlässigkeit beeinträchtigen. Ausführliche Informationen zu diesem Update finden Sie unter: http://support.apple.com/kb/HT3606. Informationen zu den Security Updates erhalten Sie unter: http://support.apple.com/kb/HT1222

osx_10.5.8