Die Piratenpartei vs. Sascha Lobo

Jener Text erscheint mir durchaus sehr schlüssig und beachtenswert. Ennomane hat nämlich gut auf den Punkt gebracht, warum sich Sascha Lobo und die Piratenpartei einfach gar nicht lieb haben können, selbst wenn sie wollen würden.

Derzeit ergießt sich Zorn und Entrüstung über Sascha Lobo: Mitglieder und Sympathisanten der Piratenpartei sind wütend auf ihn, weil er sich immer wieder im Fernsehen gegen die Piraten äußert. Ausgerechnet er: die Galionsfigur, der “Internetminister”. Sie empfinden das als Verrat, sie denken: “wie kann er nur”. --Ennomane.de

[Update] Ich Zuge der Diskussion auf Ennomanes Artikel möchte ich natürlich gern auf die Reaktion von Sascha Lobo hinweisen.

Kommentare anzeigen
thafaker auf twitter