Google Chrome: Ein neuer Webbrowser

Google Chrome steht nun ganz aktuell in Version 2.0 zum Download bereit, allerdings weiterhin nur für Microsofts Windows XP respektive Vista. Dabei wurde schon zum Release der ersten Version beteuert, man arbeite an einer Portierung für Mac OSX sowie Linux.

Fraglich, warum es keine Unterstützung für alternative Betriebssysteme gibt, möglich scheint indes  vieles. Vielleicht liegt es schlicht an der Marktmacht des Internet Explorers und/oder Firefox unter Windows, welche Google knacken will. Da dieses Problem unter OSX ja gar nicht besteht, gibt es auch keinen Grund den Browser dort hin zu portieren.

Video: Google Chrome 2.0 (1:53)

Golem berichtet -Google Chrome 2 legt an Tempo zu

Die aktuelle Version von Chrome steht unter google.com/chrome als Download bereit. Zudem wird die Software in Kürze über die Update-Funktion des Browsers verteilt.

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de