Ohnesorgs Todesschütze soll Stasi-Spion gewesen sein

Es gab ja schon immer die Theorie, Benno Ohnesorg sein nicht ausversehen erschossen, sondern gezielt getötet worden. Neuerliche Erkentnisse über den Kriminalbeamten Karl-Heinz Kurras unterstützen nun scheinbar diese Meinung:

Neue Wende im Fall des 1967 ermordeten Studenten Benno Ohnesorg: Der Kriminalbeamte Karl-Heinz Kurras, der damals den tödlichen Schuss abgab, war Forschern zufolge Stasi-Spion in West-Berlin. Akten in der Birthler-Behörde belegen ihrem Bericht zufolge auch eine Mitgliedschaft in der SED. -Spiegel Online
Ohnesorgs Todesschütze soll Stasi-Spion gewesen sein
Share this

Subscribe to thafaker | TBDTTT

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de