Dieter Althaus: Vorbestraft im Amt?

Oh ja, netter Point Of  View den die TAZ da auf den wohl minder beliebten Dieter Althaus 180px-dieter_althaus2008(seineszeichens Ministerpräsident des Freistaates Thüringens) wirft. Geht natürlich auch mich, als Wahl-Erfurter etwas an. Allerdings ist es mir relativ egal ob er wegen solch einer Sache vorbestraft ist oder die Katze hat 'n Gewähr, wichtiger ist hier eigentlich die Frage, welche Alternative der zur Verfügung stehenden Politiker die beste Wahl für Thüringen darstellen würde. Die CDU ist es in meinen Augen mit Sicherheit nicht.

« Anders als von der CDU dargestellt, wäre Dieter Althaus vorbestraft, sobald das Urteil gegen ihn rechtskräftig wird. Kann man mit einer Vorstrafe in der Politik bleiben? Dass das nicht unmöglich ist, zeigen ähnliche Beispiele. » FAZ.NET

Weitere Meinungen im Netz gibt es auf Rivva.de

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de