Ich hatte mir -weil ich so was ja schon immer gern mochte- neulich dieses Stop Living In The Past Plugin für Wordpress (Entwicklerwebsite) installiert. Jenes Plugin ist im Zuge dieser hitzig diskutierten Debatte (z.B. hier oder ursprünglich dort) ob man den Internet Explorer 6 mit all seinen Fehlern und so weiterhin unterstützen sollte oder nicht, entstanden. Es blendet bei Besuchern, die mit dem IE6 meine Seiten besuchen, eine nicht übersehbare (800Pixel breite) Meldung ein, warum der IE6 schlecht ist und warum sie auf jeden Fall den Browser aktualisieren oder wechseln sollten.
browser_is_outdated
Der IE6 stammt ja schließlich noch aus der Einführung von Windows XP. Und das war 2001. Zugegeben, hat er sicher 1,8 Milliarden Updates eingefahren. Aber das Grundgerüst bleibt.
text_slitp
Wie dem auch sei, eigentlich finde ich diese Sache wie oben erwähnt ja recht unterstützenswert. Nun trug es sich aber leider irgendwie zu, dass mir die freundliche Meldung plötzlich permanent unterkam. Aber nicht via Windows und IE6, nein, unter OS X mit dem Safari Beta 4... und da ich keinen Weg fand, die Sache zu umgehen, auszumerzen oder zu begradigen, habe ich das Plugin kurzerhand wieder deaktiviert. Schlägt ja nun eindeutig Fehlalarm :-)

Leider weiß ich nun aber nicht genau ob es irgendwie an meiner Installation lag, oder ob alle Safari-Beta Nutzer betraf.

Lustig war es im ersten Moment aber schon, immerhin.