Eigentlich wollte ich ja gerade die Frage stellen, ob denn schon mal jemand diese Deepest Sender genannte Firefox-Extension benutzt hat. Aber dann fiel mir spontan eine Software aus alten Blogger-Tagen wieder ein: Scribefire, ehemals Performancing. Diese ist nämlich genau das selbe, also eine Erweiterung für Firefox die sich dezent mit F7 aufrufen lässt und sittsam gefügig neue Blogeinträge aufnimmt. WYSIWYG ist dabei natürlich selbstverständlich. Allerdings datiert die letzte Atualisierung von Deepest Sender auf Mai 2008, das heiß fast ein Jahr lang ist nichts mehr entwickelt worden. Es öffnet sich in einem neuen Fenster und lässt sich dann wie ein Editor nutzen. Scribefire gefällt mir persönlich besser, fühlt sich irgendwie stabiler an. Aber probieren sollte man einfach mal beide... noch dazu weil ich nicht weiß was hinter den Werbemachenschaften von Scribefire steckt. By the way publizieren die auch Themes und so.

Andererseits ist mir nur gerade sehr langweilig und ich spiele ein wenig mit dem neuen Template umher.

Gelle.