Da Google mich ja vor einiger Zeit einfach aus seinem Pagerank raus geworfen hat und ich von PR5 auf PR0 fiel und bis heute liege, habe ich mir folgendes überlegt: Wie wäre es wenn ich einfach eine neue Domain registriere und mein Wordpress-Weblog in identischer Form auf diese neue Domain migriere? Das sollte doch eigentlich funktionieren, oder? Muss ich dann darauf achten, die Domain bei einem anderen Hoster zu reggen weil sonst eventuell die IP gleich bleibt? Hmm...

Früher... ach früher... da konnte ich meine gesamte Website mit Google durchsuchen und fand alte Artikel tatsächlich auch wieder. Heute bin ich froh, wenn bei der Suche nach thafaker.de nicht mein Twitter-Account an erster Stelle erscheint. Wahrscheinlich ist sein Page Rank sogar schon höher als dieser hier :-( jammer

Sicher habe ich dann nicht gleich einen neuen, höheren Pagerank, aber schlechter als 0 kann es nicht mehr werden und vielleicht steigert er sich dann auf Grund der vielen Artikel sowie alten und neuen Links relativ schnell?

Es ärgert mich einfach irgendwie, auch natürlich weil ich bei Google einfach gar nicht mehr gefunden werde. Und dabei war nicht immer alles schlecht.

Oder habe ich einen Denkfehler und das ganze kann gar nicht funktionieren?