Evil

Evel Knievel Der legendäre Evel Knievel ist am 30. November 2007 in Saint Petersburg, Florida im Alter von 69 Jahren an Lungenversagen verstorben.

Knievel war ein US-amerikanischer Motorradstuntman. Durch seine spektakulären Motorradsprünge und Stuntshows erlangte er weltweit Berühmtheit.

Nach einem Unfall bei dem Versuch, über die Brunnenanlage des Caesars Palace in Las Vegas zu springen, lag er einen Monat im Koma. Insgesamt hatte Evel Knievel in seinem Leben 38 Knochenbrüche.

[youtube 2ZZB9lnJFPc] Sprung über 14 Busse im Wembley-Stadion von London
Aber auch das brachte ihn damals nicht um.

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de