Firefox 2.0.0.5

Firefox 2.0.0.5 Update

Tatsächlich werden acht Lecks gestopft, darunter die bereits angesprochene Lücke im Zusammenspiel mit dem Internet Explorer. Auch das Sicherheitsproblem beim Zugriff auf wyciwyg://-URIs, das am Wochenende bekannt wurde und für Spoofing genutzt werden konnte, ist behoben. Außerdem wurden als schwerwiegende Fehler unter anderem Bugs behoben, die zu Abstürzen mit der Möglichkeit führten, Code einzuschleusen, und ein Leck geschlossen, mit dem über den Event-Handler eine Rechteausweitung gelang.

Firefox 2.0.0.5 beseitigt Sicherheitslücken

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de