Safari goes Windows

Das fand ich ja eine echt interessante Geschichte zur Keynote.

Apples Safari-Browser in Version 3 nun auch für Windows. Mit allem was Apple prahlend darstellt ;-) Also 23 mal schneller und so. Mich würde ja echt interessieren wie das läuft. Ob das Release damit zu tun hat das letztlich schon irgendwie dieser Browser Swift (auch auf KHTML Webkit Basis) für Windows heraus kam? Safari 3 wird ein Bestandteil von OS X 10.5 Leopard sein. Der Download der Beta ist kostenlos.

Ach ja, man muss nicht seine Email-Adresse angeben um den Download starten zu können.

Safari Beta 3 Mac OSX 10.4.9 PPC
Safari kann nun auch den WYSIWYG-Editor von Wordpress darstellen

Für Windows-Benutzer wären vielleicht noch die Plugins ganz wichtig, also Flash, Java usw. für eine korrekte Funktion auf Websites die das erwarten.

Links:
- Safari Beta 3 Download - Safari Beta 3 Plugins (Win)
- Die Keynote - 0Day Exploit Safari Windows

[tags]Safari, Webkit, KHTML, Browser, Windows, OS X, Leopard, 10.5, Keynote, Apple, World Wide Developer Conference, San Francisco, Exploit, 0Day, Moscone West, WWDC[/tags]

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de