Fefe sagt:

Falls das hier einer der Terroristen 2.0 liest: auf euch wartet der Schäuble nur. Ihr seid genau was der braucht, um seine Terrorgesetze zu begründen. Auf euch wird er zeigen, während er unsere Justiz zerlegt, unsere Exekutive stärkt, und unsere Grundrechte abschafft. Protestieren ist gut, aber gewaltlos. Die Presse ist ausnahmsweise mal auf unserer Seite und berichtet auch über unsere Demonstrationen.

Schäuble wird Störer schicken, Undercover-Polizisten, die dann randalieren, um euch zu diskreditieren. Das haben noch alle fiesen Unterdrückungsstaaten so gemacht, um ihre Polizei-Gewaltexzesse zu begründen. Will sagen: es wird auch ohne eure explizite Gewaltausübung von eurer Seite hart genug, nicht wie totale Arschlöcher auszusehen. Wir Deutschen haben das schon mal geschafft mit friedlichen Montagsdemos. Wir schaffen das auch nochmal.

PS: Wenn das jetzt gerade so aussieht, als kriegt ihr auffallend wenig Gegenwind, liegt das daran, daß der Schäuble wartet, bis das Volk mehr Angst vor euch hat.

blog.fefe.de

[tags]fefe, stasi 2.0, terroristen 2.0, g8 gipfel[/tags]