Rumhängen ist langweilig, damit kommt man weiter nicht...

Was halten Sie eigentlich von diesem Verfremdungsaspekt dereinst überall Einzug hielt, sich nun in diversen weltlichen Atmosphären manifestierte und dem Leben über steht? Kunst hat eigentlich eine Funktion, dennoch aber behaupten viele Kunst könne nicht auf pure Funktionen reduziert werden da Kunst selbst als eigenes Gebilde Schemenhaft oder auch Stählern den eigenen Platz behauptet, beansprucht. Kann man Kunst mit Geld und Potenz verbinden? Also Menschen, die Kunst besitzen welche gemeinhin als Potent angesehen wird, machen Kunst zu einer Potenz die -ähnlich einem großen, schnellen Auto- den Besitzer wiederspiegelt?

Draußen stürmt es, im Juni, ende Juni. Bald ist Herbst. Wahnsinn, mitten im Sommer erscheinen Gedanken des Herbstes. Viele trübe neo liberale Gedankengänge.

Achten Sie nicht mehr darauf, gehen sie weiter. Es gab nichts zu sehen.

[tags]Kunst, Gedanken, Geschreibe, neue Worte probieren, Herbst, test.thafaker.de[/tags]