No Abmahnmilk today no more

Boo bei Lanu gegen Peter Wagner:

Mir fehlt ein Knopf für einen "Juhu": Jetzt ist er nicht nur eingelocht und hat seine kriminelle Abmahnbude zugemacht, es steht auch fest, wie lange er - ohne Bewährung - sitzen darf:Drei Jahre darf er einsitzen, der Peter Wagner, der auch Berichterstattung über ihn zensieren ließ, weil er über 3000 Leute per Abmahnung aus der Schweiz abgezockt hatte. Außerdem bekam er vier Jahre Berufsverbot bei Kaffeefahrten. Wußte gar nicht, daß das als Beruf zählt. Aber offensichtlich dürfen dort nur unverurteilte Kriminelle abzocken.

Immerhin das erste Urteil, in dem ein- zugegeben sehr dreister - Serienabmahner verurteilt wurde. Anscheinend wacht die Justiz doch langsam auf.


Finden wir gut, hier!

Quelle: Wortfilter.de