Velvet Underground & Nico Platte für 145.000 Dollar

Glück muss man haben. Warren Hill, ein Plattensammler aus Montreal, hatte es. Er war in New York im Stadtteil Chelsea als er einen Grabbeltisch mit alten Schallplatten entdeckte. Diese wurden günstig wegen Wasserschadens verkauft.

Für 75 Cent pro Stück kaufte er sich drei Schallplatten. Dabei war auch eine Acetat-LP "Velvet Underground" aus dem Jahr 1966. Es soll sich dabei um die Urfassung des bekannten Albums "The Velvet Underground & Nico" handeln.

Bei eBay wird die Platte zurzeit versteigert und das Höchstgebot am Donnerstagmittag lag bei etwa 145.000 US-Dollar.

Quelle: Jaja, diese elenden B*ld-Ähnlichen Shortnews

thafaker.de und VU
- Nico
- Velvet Underground
- Die legendären Grenzwellen