Mit Nike+iPod Sportkit ortbar werden

An der Universität von Washington hat man das "Sport Kit" von Apple und Nike untersucht. Man fand heraus, dass das Gerät das Orten des Trägers ermöglicht. Stalker, Diebe und Unternehmen könnten jede kleinste Bewegung einer Person verfolgen.

Scott Saponas, ein Student für Computerwissenschaften kam eines Tages auf die Idee, dass man das Sport Kit für ganz andere Zwecke verwenden könnte.

Das Sport Kit lässt sich ohne Probleme zur Personenüberwachung verwenden. Da das Gerät eine eindeutige ID über ein starkes RFID-Signal aussendet, könne man Personen ohne ihr Wissen ausspionieren.

(via)

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de