Haha, ich liebe Fefe's Umschreibungen // Ident-Nummern für jeden neuen Bürger

Kaum paßt man mal kurz nicht auf, kommt das nächste Horrorszenario: "Künftig soll jeder Bürger - bereits nach der Geburt - ein eindeutiges Identifikationsmerkmal bekommen, die sog. Identifikationsnummer". Und womit begründet man den Aufbau dieser neuen Datenbank und des damit einher gehenden massiven Verwaltungswasserkopfes? Na klar, mit Bürokratieabbau!

Darüber hinaus werde mit der Nummer - so die Bundesregierung in der Gesetzesbegründung - ein wesentlicher Beitrag zur Vereinfachung des Besteuerungsverfahrens geleistet, Bürokratie abgebaut und die Transparenz des Besteuerungsverfahrens erhöht - jedenfalls alles Maßnahmen zugunsten des Fiskus!
Also ich finde das je jedes Mal wieder zum Schießen, wenn mir die Regierung erzählt, eine neue, zusätzliche Regelung im Steuerrecht würde das Verfahren vereinfachen oder transparenter gestalten.

(via Fefe)